Wie tausend Liter Meerwasser auf Deiner Haut

0

Ihr Warenkorb ist leer

October 29, 2019 3 min read

Psoriasis. Vielschichtig, irritierend und noch unheilbar. Am Welt-Psoriasis-Tag schenken wir Betroffenen unsere volle Aufmerksamkeit – zum Wohle ihrer und unserer Haut. 

Sensation Haut. Das flächengrößte und vielseitigste Organ des menschlichen und tierischen Organismus ist ein wahres Multifunktionstalent. Mit einer Größe von knapp zwei Quadratmetern und einer Dicke zwischen eineinhalb bis vier Millimetern, ist es unser Hüllorgan, das Schutz vor Umwelteinflüssen und letztendlich die Abgrenzung der Innen- und Außenseite unseres Körpers gewährleistet. Das ist jedoch längst nicht alles. Unsere Haut übernimmt komplexe Funktionen und ist uns in Sachen Multitasking einiges voraus. Sie kann zwischen Berührungen, Druck, Schmerz, Kälte und Hitze unterscheiden. Behilflich dabei sind ihr die knapp drei Millionen Zellen sowie die vier Meter langen Nervenfasern.

Schutzschild Haut

Die äußere Hautschicht, bekannt als Epidermis, ist unser Schutzschild und  Schauplatz unzähliger Bakterien. Durch eine stetige Regulation des Wasser-und Fettgehalts bleibt die Schutzfunktion intakt und verhindert, dass Chemikalien, Bakterien oder Allergene in unseren Organismus eindringen. Von essentieller Bedeutung ist der Häutungsprozess, der im Zyklus von vier Wochen ein Leben lang unaufhaltsam fortläuft. Alte Hautzellen werden durch neue Zellen an den Rand gedrückt, wo sie anschließend austrocknen und abfallen. So verlieren wir pro Stunde ca. 600.000 Hautschuppen. Wir sind somit effizienter und rascher als Schlangen.

Diagnose Psoriasis, Schuppenflechte 

Über 125 Millionen Menschen sind von der entzündlichen Hautkrankheit Psoriasis, auch bekannt als Schuppenflechte, betroffen. Eine klare Ursachenforschung ist noch offen, jedoch gilt ein Zusammenspiel aus genetischer Vererbung sowie Autoimmunreaktionen, Stress und mechanischer Reize als sehr wahrscheinlich. Bei einer Entzündung der Haut und Aktivierung der körperabwehrenden Reaktionen beginnen die Hautzellen sich unkontrolliert zu vermehren. Bei Psoriatiker beläuft sich daher der Häutungsprozess auf wenige Tage anstatt Wochen. Die Folge: Plaquebildung. Rötliche, stark schuppende und juckende Hautpartien an Knien, Ellbogen, Kopfhaut, etc. sind typische Symptome. Besondere Gefahren für wiederkehrende Schübe stellen trockene Heizungsluft, nasskaltes Klima, viele kosmetische Produkte, wenig UV Licht, Sonnenbrände sowie Chemikalien dar. Aufklärende Insights in die Textilindustrie könnt ihr hier nachlesen.

Das Krankheitsbild ist noch nicht ausreichend erforscht und wird zukünftig hoffentlich weitere Erkenntnisse hervorbringen sowie langfristige Heilungsmittel.

Warum unser Algenstoff von GREY heilungsfördernde und wohltuende Eigenschaften hat und einen Beitrag für Erleichterung bei Psoriasis leisten kann, bringen wir hier auf den Punkt:

  • Hautfreundlich: Unser eigens entwickelter und patentierter Stoff Vitadylan setzt sich aus vier Fasern zusammen. Medizinisches Zink, isländische Algen und Buchenholz. Letzteres ist wesentlich weicher als Baumwolle und verleiht dem Stoff eine besonders angenehme und weiche Komponente. Die Algen weisen einen hohen Anteil an Antioxidantien auf, die vor zellschädigenden Radikalen schützen. Das medizinische Zink ist hautfreundlich und wirkt entzündungshemmend.
  • Komfortabel: Mit unserer neuen Kollektion „First Layer“ gehen wir sogar noch einen Schritt weiter und setzen auf nahtfreie Produkte. Statt mit Nähten verarbeitet werden diese geschweißt und sorgen für einen kompromisslosen Tragekomfort.  
  • Heilungsfördernd: Die isländischen Algen in unserem GREY Stoff weisen mehr Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente als jedes andere Naturprodukt auf. Der zweite Faserbestandteil, das medizinische Zink, ist essentiell für die Regeneration und den Schutz der Haut. Zinkoxid schützt vor UVA- und UVB Strahlen. Zudem hat es antibakterielle Eigenschaften. Durch die natürliche Hautfeuchtigkeit werden die Vitalstoffe der Alge und des Zinks freigesetzt und es kommt zu einem aktiven Austausch zwischen Faser und Haut.

  • Langlebige Qualität: Durch ein spezielles Verfahren werden die Algen sowie das Zink direkt in die Zellulosefaser eingearbeitet, sodass eine nachhaltige Wirkung, auch nach zahlreichen Waschgängen, gegeben ist. 

Weitere Infos und Details zum Welt-Psoriasistag am 29. Oktober 2019 findest du direkt hier.

Und für den Fall, dass du nach wohltuender Kleidung suchst, schau doch mal in unserem Shop vorbei.

#GREYCARES

Leichtigkeit will einfach keinen Platz finden? Dann versuch es mal damit:

WENN ICH NUR EIN SHIRT HABEN KÖNNTE, WÄRE ES EIN GREY.


Newsletter