♡ Kostenloser Versand für alle Produkte | Always free shipping worldwide ♡

0

Ihr Warenkorb ist leer

März 25, 2020 3 translation missing: de.blogs.article.read_time

Perspektivenwechsel. Die aktuelle Heimquarantäne fordert Improvisation und Flexibilität in vielerlei Hinsicht. Wir haben uns im GREY Home Office von nachhaltigen, neuen Routinen inspirieren lassen. 

Isolation. Distanz. Veränderung. Die Welt und ihre Strukturen erfahren aktuell einen Umbruch, wie es ihn noch nie gegeben hat. Unser Lebensalltag hat innerhalb weniger Tage rasant Tempo verloren. Der vorherrschende Coronavirus hat uns zu einer Vollbremsung gezwungen. Arbeit und Freizeit vereinen sich Zuhause im Home Office, das für viele Menschen nun ein Novum darstellt. Ein Umbruch fordert Flexibilität und Veränderung und birgt gleichermaßen oft Potenzial für Positives. Das zeigt sich ganz klar in unserem neuen Home Office Alltag. Wie dieser aussieht und wozu wir uns inspirieren lassen, um nachhaltig neue Routinen zu festigen, möchten wir auf diesem Wege gerne mit euch teilen. Setzen wir ein Zeichen, um die herausfordernde Phase gemeinsam und bestärkt zu bestreiten. #wearegrey

Wie @blattgruen.blog starten wir den Tag mit einer wohltuenden Tasse Kaffee

6 Wege, die uns unseren Home Office Alltag versüßen:

  • Businesslook auch Zuhause:  nichts ist verlockender und bequemer als der Casual Look im Home Office, korrekt? Man arbeitet doch ungestört ohne eine Menschenseele zu treffen oder zu sehen. Ja und nein. Damit ihr Zuhause effektiv und effizient in den Arbeitstag starten könnt, lohnt sich ein Outfitcheck. Und dabei geht es um das Gefühl, das Selbstbewusstsein, die Stärke und Profession, die ihr Tag für Tag im normalen Office ausstrahlt und selbst verinnerlicht habt. Business Calls mit Vorgesetzten, Kunden und Co. im Schlafanzug irritieren eher das Selbstbewusstsein, zumindest bei uns. Daher werft euch für euch selbst in Schale und ihr werdet sehen, wie die Motivation ganz von alleine kommt. ;-) Mit GREY als Basic fühlt sich der Business Look doppelt gut an.
  • Kreativität für alle Sinne:  die aktuelle Situation schränkt unseren Bewegungsradius ein und somit auch die Möglichkeit vertraute Freizeitaktivitäten auszuleben. Improvisation ist daher gefragt. Dabei hat doch jeder von uns verborgene Talente und schlummernde Leidenschaften. Ihr wolltet schon immer ein Gemälde malen, eine zweistöckige Torte backen oder eine neue Sprache lernen? Jetzt ist die Zeit dem nachzugehen. Einfach ausprobieren, genießen und entdecken. Es lohnt sich.
  • Virtuell weiterentwickeln:  die To Do’s für den Tag sind abgearbeitet, doch die Energie lässt euch noch gefühlt Bäume ausreißen? Wie wäre es mit einem Online Coaching Kurs oder Tutorials für den perfekten Videoschnitt? Das Angebot an vergünstigten, oftmals kostenlosen Kursen, Weiterbildungen und Tutorials ist grenzenlos. Wer möchte noch gerne über sich selbst hinauswachsen? Let’s do it.
  • Yoga & Meditation:  wann habt ihr eurem Körper, eurem Geist und eurer Seele zuletzt etwas Gutes getan? Entschleunigung und rasante Veränderungen im Lebensalltag lösen sehr oft Stress aus. Wir alle sind in einer neuen Situation, weshalb es gut tun kann auf bewährte oder neue Hilfsmittel zurückzugreifen. Daher setzen wir aktuell auf meditative Yoga Einheiten. Bereits ein paar Minuten können den Blickwinkel und den Tagesablauf nachhaltig positiv verändern. Aller Anfang ist jetzt. Und weil wir alle irgendwann anfangen, gibt es auch dafür online Hilfestellungen, geführte Meditationen und Tutorials für den persönlichen Gebrauch. Inspirationen findet ihr beispielsweise bei Mady Morrison oder The Wyld Thing.
  • Nachhaltig Gutes tun:  eine Bienenweide pflanzen, für die älteren Nachbarn einkaufen gehen oder regelmäßig den Hund von Risikogruppen zum täglichen Spazierengehen ausführen? Die Möglichkeiten sind vielseitig wie genial. Das Ergebnis ist pures Endorphin, positive Vibes und das verstärkte Gemeinschaftsgefühl. Helfen macht süchtig und ist aktuell wohl die schönste Freizeitbeschäftigung neben den To Do’s für die Arbeit.
  • Selbstfürsorge:  Auf euch und andere schauen. Unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden sind essentiell und zeigen uns besonders jetzt, wie gut wir dem bisher nachgegangen sind. Gerade für euch selbst ist jetzt die Zeit da, um euch rundum zu verwöhnen. Uns von GREY liegt das besonders am Herzen. Unsere Produkte sind vitaminreich, antioxidativ und wohltuend für jeden Hauttyp. Gerade jetzt setzen wir auf die Kraft von 1.000 Liter Meerwasser und unseren Algenstoff Vitadylan. Warum? Das erfährt ihr hier. 

    Nachhaltig mal anders. Das sind unsere neuen Alltagsroutinen im Home Office – wie sehen eure aus? Teilt eure Ideen mit uns in den Kommentaren und lasst uns an eurem neuen kreativen Alltag teilhaben. #stayhealthy #wearegrey

    Du fühlst dich unwohl und möchtest gerade jetzt dir, deiner Haut und Gesundheit Gutes tun? Dann ist unser Basic auf pflanzlicher Basis vielleicht genau das Richtige für dich und dein Lebensgefühl. Hol dir unsere Wunderalge und die Kraft von 1.000 Liter Meerwasser Nachhause und bestelle jetzt dein GREY Fashion Statement.

    #GREYCARES  

    Wir schenken euch und uns allen ein paar positive Gedanken für jetzt, morgen und dann, wenn sie gebraucht werden:

    WENN ICH NUR EIN SHIRT HABEN KÖNNTE, WÄRE ES EIN GREY.

    MARCO GREY

     



    Vollständigen Artikel anzeigen

    3 DIY Vitaminreiche Körperpeelings
    3 DIY Vitaminreiche Körperpeelings

    August 19, 2020 2 translation missing: de.blogs.article.read_time

    #Maskon GREY Seven
    #Maskon GREY Seven

    Juni 01, 2020 2 translation missing: de.blogs.article.read_time

    Reisetipp: Südisland.
    Reisetipp: Südisland.

    Februar 11, 2020 2 translation missing: de.blogs.article.read_time

    ANMELDEN

    German
    German